ALLES GESCHIEHT OHNE DICH

Aktualisiert: Juni 25

Das, was in diesem Moment geschieht, ist alles was es gibt - für niemanden.

Das Lesen dieser Zeilen, Sitzen auf einem Stuhl, Fühlen der Körperempfindungen, Atmen, Riechen, Schmecken, des Kaffees, Hören der zwitschernden Vögel, Auftauchen der Gedanken - all dies geschieht auf ganz natürliche Weise vollautomatisch tatsächlich ohne Jemanden! Es bedarf keiner Anstrengung, man braucht es nicht zu kennen, man braucht es nicht zu verstehen - alles taucht auf und verschwindet wieder.


Sobald in dieser puren Lebendigkeit die Idee eines "Ich" erscheint, geht jeglicher Zauber verloren - und auch das ist, was in diesem Moment eben geschieht. Niemand kann dem entkommen, was ist.

77 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

KÖRPERLICHER SCHMERZ

Des Öfteren werde ich gefragt, ob sich durch Selbsterkenntnis körperlicher Schmerz verändert: Körperlicher Schmerz erscheint nach wie vor, mit dem großen Unterschied, dass dieser aber niemandem gehört

Newsletter abonnieren

Erhalte regelmäßig Eventtermine und Neuigkeiten.

  • Facebook
  • YouTube

Kontakt andreasnothing@gmail.com Impressum

© 2020 I Alle Rechte vorbehalten